Warsteiner Chronik des Jahres 2001
(Quelle: Westfälische Rundschau u. a.)

Starker Auftritt einer starken Frau in Warstein

JANUAR
1.: Kegel-Stadtmeisterschaften 2001 eröffnet. - "Night of the Proms" mit heimischen Bands im Farmhouse.
2.: Praxisseminar der Hegeringe Warstein und Allagen in Westendorf - "Bergsieger" Hirschberg kürt Vereinsmeister.
5.: Schießsportgruppe Sichtigvor feiert zehnjähriges Bestehen.
6.: Sparkasse Warstein-Rüthen legt durchwachsenen Geschäftsbericht vor. - Sternsinger sammeln für Straßenkinder. - "Backhaus Wiebusch" stellt Insolvenzantrag.
8.: TuS Allagen feiert 75-jähriges Bestehen in der Möhnetalhalle. - Warsteiner Feuerwehr blickt auf Einsätze 2000 zurück. - Tragischer Unfall zwischen Hirschberg und Niederbergheim fordert zwei Menschenleben.
9.: Neujahrsempfang der Warsteiner Pfarrgemeinde St. Pankratius.
10.: Regine Hildebrandt zu Gast bei der Firma HL-Metalldesign. - Widerstand gegen geplanten Funkmasten in Allagen formiert sich.
11.: 18 Puppen sind Grundstock zum Warsteiner Märchenmarkt. - Friedenstag gegen Rechtsextremismus.
12.: 43-jährige Autofahrerin aus Warstein stirbt bei Verkehrsunfall in Erwitte.
13.: Neues Projekt "Vernetzungen" verknüpft Warsteiner Schulen miteinander.
15.: Siedlergemeinschaft Belecke mit 160 neuen Mitgliedern. - Stadt-Feuerwehr wächst auf 264 Aktive. - Elvira Möhring neue Corpsleiterin bei Hirschberger Jagdhornbläsern.
16.: Möbel Seck gibt Schließung bekannt. - Gute Resonanz auf Kommunionkleiderbasar im Warsteiner Gemeindezentrum.
17.: Warsteiner Brauerei veröffentlicht Geschäftsbericht: Ausstoß der Kernmarke sinkt um ein halbes Prozent. - Tambourcorps Niederbergheim belohnt treue Mitglieder.
18.: Neues Bündnis für Gewaltfreiheit fodert mehr Weiterbildungsangebote für Eltern. - Unter dem Titel "Menschenbilder" wird im Warsteiner Gymnasium eine Ausstellung mit Schülerarbeiten veröffentlicht.
19.: Galeria EigenArt präsentiert sich vor Fertigstellung erstmals der Presse. - Realschule Belecke informiert Viertkläßler über Angebote.
20.: Krankenhaus "Maria Hilf" führt gemeinsame Patienten-Visitationen mit WKPP-Medizinern ein. - Experte stellt Hirschberger Marketing schlechtes Zeugnis aus.
22.: Ulrike Hahn neue Vize-Vorsitzende der Chorgemeinschaft Volkschor Warstein. - Horst Lehmenkühler Ehren-Major der Sichtigvorer St. Georg-Schützen.
23.: MC Pankratius Belecke peilt fünften Meistertitel an. - GWK-Ehrenpräsident Paul Severin stirbt im Alter von 70 Jahren.
24.: Herbert Ludwig wird Ehrenmitglied des Musikvereins Suttrop.
25.: Erste Schritte zur eigenen Tourismus-Identität in Hirschberg.
27.: Landschaftsbeirat des Kreises Soest spricht sich gegen Industrie-Gleis und Besucherzentrum der Warsteiner Brauerei aus.
29.: 3. Stadtchorfest mit über 500 Sängern in der Warsteiner Sauerlandhalle.
30. Stadtrat stimmt Einziehung des Nuttlarer Pfades zu.

Karneval ist Lebensfreude

FEBRUAR
1.: Anwohner von Trockels Knäppchen ärgern sich über ständige Verschmutzungen.
2.: Projektwoche des Warsteiner Gymnasiums endet.
3.: Grippewelle in Warstein angekommen: Kindergärten und Schulen bleiben leer.
5.: Hans Josef Wessel führt als Prinz die GBK-Narren ins Morgenland.
6.: Publikum lacht bei Karnevalsfeier der kfd-Frauen Tränen. - Margit Preckel wird Geschäftsführerin des Gemischten Chores Belecke.
7.: 60 Jugendliche treffen sich zur LAN-Party in der Sutt-roper Schützenhalle. - Gerd Flaig neuer Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes.
8.: "Dai Niggelliggen" feiern 30. Geburtstag. - Fachdienst Jugendhilfe wird zehn Jahre alt.
9.: Die plattdeutschen Freunde von Warstein stellen ihr plattdeutsches "Laierbaiksken" vor. - Anwohner der Innenstadt sind sauer über mögliche "Ausgleichsbeiträge" für die Wertsteigerung nach der Innenstadtsanierung.
10.: NRW-Wirtschaftsminister Ernst Schwanhold führt im Industriegebiet Belecke-Nord ersten Spatenstich für neues Werk der Firma HL-Metalldesign durch. - 10. Klassen des Warsteiner Gymnasiums im Betriebspraktikum.
12.: Prinz Ludger I. Eickhoff schwingt Narrenzepter der GWK. - Gasballon-Nationalmannschaft zu Gast in Warstein.
13.: Krankenkassen-Gutachten schlägt Schließung der Frauenheilkunde im Maria Hilf-Krankenhaus vor. - Neuer Jugendraum in Hirschberg eröffnet.
14.: Ausgleichsbeiträge in Warstein: Bürger sehen sich durch Stadt getäuscht. - Niederbergheimer Bürger ärgern sich über Schändung der Antonius-Kapelle.
15.: SPD-Abgeordnete Marlies Stotz stärkt Maria Hilf-Fürsprechern den Rücken.
16.: Alter Gasthof Schöne in Sichtigvor ist Studienobjekt für Denkmalschützer.
17.: Neue Ausgabe der "Wöske Niggemären" liegt vor.
18.: Marion und Vinzenz Hirnstein sind Prinzenpaar der Niederbergheimer Wispelten. - Stephan Weber wird Belecker JuKa-Prinz.
20.: 150 Gäste beim Seniorenkarneval in Hirschberg.
21.: Ex-Kämmerer Matthias Hoor gibt aus Protest gegen fehlende Rückendeckung der Stadt Verdienstmedaille zurück.
22.: Dominik Broszat und Lena Scheffler sind neuer Kinderprinz in Warstein.
23.: Karnevalisten beherrschen zu Weiberfastnacht Stadtgebiet. - Runder Tisch gegen Fremdenfeindlichkeit stellt Projekt-Gelder bereit.
26.: Andreas und Angelika Klingler regieren die Sutt-roper Narrenwelt. - Björn Schröder und Jessica Müller neues Prinzenpaar beim Warsteiner Jungkolping. - Volker und Steffi Berghoff neue Tollitäten der Allagener Karnevalisten.
27.: Rosenmontagszug mit Samba auf Warsteins Straßen. - Belecker Narren auch ohne BSE dem Wahnsinn verfallen. - Andreas und Anke Goesmann neues Prinzenpaar in Hirschberg.
28.: Warsteiner Polizei-Bezirksbeamter Helmut Kleinhaus geht in den Ruhestand. - Dickkopp hat sich in Suttrop ausgetobt.

MKS: Ein Wort sorgt für Schrecken

MÄRZ
1.: Handwerk klagt über schlechte Zahlungsmoral der Kunden.
2.: Politischer Aschermittwoch -CDU: Keine Alternative zum Tunnel; SPD: Variantendiskussion beenden.
3.: Jugend forscht: Erfolg für Nachwuchs-Chemiker des Warsteiner Gymnasiums. - Nach zeitweiser Schließung: Offene Jugendarbeit startet wieder durch.
5.: Neuer Bulli für die evangelische Kirchengemeinde in Belecke.
6.: Spätwinterlicher Sonnenschein lockt zu Spaziergängen. 7.: Mehr Interesse an heimischen Bio-Höfen. - Arbeitslosenquote klettert auf 7,6 Prozent. 8.: Alfons Berghäuser seit 50 Jahren Priester. 9.: Politik und Vereine üben den Schulterschluss zum Erhalt der Maria Hilf-Gynäkologie. - Erich Wallner und Jörg Spiegel neue eupec-Geschäftsführer. 10.: Rüdiger Brüggemann neuer Vorsitzender der CDU Mülheim - Friedrich Merz Ehrengast bei Eröffnung der Galeria EigenArt. 12.: Nur noch 53 Aktive: Nachwuchs-Sorgen bei der Belecker Feuerwehr. 13.: Gewerbegebiet Wiebusch soll an Drewer Weg angebunden werden. - Pfarrer Michael Schmitt-Nüse referiert beim SGV Hirschberg. 14.: Belecker Kids sammeln Müll. - Martin Wulff neuer Vorsitzender der Warsteiner Ballonfreunde. 15.: Hirschberger kfd ehrt Jubilarinnen. 16.: Travestie-Cabaret Chez nous begeistert in Belecke. - AWo informiert sich über Neuregelungen bei der Pflegeversicherung. 17.: Erstmals Hochzeiten im Haus Kupferhammer möglich. - Friedhelm Röttgers tritt als Vorsitzender der SPD Möhnetal nicht mehr an. 19.: Frauen-Werkstatt entwickelt neue Ideen für Warstein, - Willi Adrians führt SPD Möhnetal. 20.: Stefan Bräutigam neuer Vorsitzender der SGV-Abteilung Hirschberg. 21.: Dresdner Bank kündigt Schließung der Warsteiner Filiale an. - MKS-Gefahr: Besucher dürfen im Wildpark an den Bilsteinhöhlen kein Futter mehr mitbringen. - Josef Huckestein wird Ehrenvorsitzender des CDU-Stadtverbandes. 22.: Deutsch-türkische Autorin Saliha Scheinhardt liest in der Galeria Eigen-Art. 23.: Wegen der akuten MKS-Gefahr sagt Warsteiner Reiterverein sein geplantes Turnier ab. - Warsteiner SPD-Ortsverein setzt sich für Gynäkologie-Erhalt am Maria Hilf-Krankenhaus ein. - Wildpark wird wegen MKS-Gefahr geschlossen. 24.: SPD Warstein schlägt Runden Tisch für Maria Hilf-Krankenhaus vor. - Hans Severin verdienter Bürger des Möhnetals. 26.: Begeisterndes Frühjahrskonzert in Suttrop mit Spielleuten und Musikverein. - Christof Dicke neuer Vorsitzender der Warsteiner Kolpingsfamilie. 27.: Ina Stratmann scheidet aus beruflichen Gründen aus dem Stadtrat aus; Friedhelm Dostal rückt in die CDU-Fraktion nach. 29.: Ausstellung zur 35-jährigen Städtepartnerschaft mit St. Pol. 30.: Besucherzentrum der Brauerei gewinnt an Kontur.

Endlich: Es geht los für den Durchstich

APRIL
2.: 1024 Aktive machten beim Keglerball mit: Gisela Knülle und Peter Erk vorn.
3.: Warsteiner Frauennetzwerk gegründet - Stadtwerke übernehmen Abwasser-Sondervermögen.
4.: Pläne für Natur-Faszination: Natürlicher Charakter der Höhle soll erhalten bleiben - Erste-Hilfe-Kurs: Stabile Seitenlage statt Mathe in der Grundschule.
5.: Warsteiner lieben ihre Stadtbücherei - Städtefreundschaft mit Pietrapaola kündigt sich an.
6.: Lioba-Fußballer kicken beim Kreis-Endturnier - Gutenbergschüler beschweren sich über Unrat und Hundekot. 7.: Marzipan-Elefanten im Cafe Buddeus für Besucher aus dem Kallenhardter Kindergarten. 9.: Dorfplatz in Niederbergheim nimmt Formen an. 10.: Die Bagger sind da: Arbeiten für Belecker Durchstich beginnen. 11.: "Maria Hilf" bekommt Hilfe der WKPP für den Erhalt - www.warstein.de soll gläsernes Rathaus bringen. 12.: Warsteiner kauft Weißbier ein - Suttroper Bürgerversammlung referiert über Planungen zur Entlastung. 14.: Der an Leukämie erkrankte Ugur Tavus steht kurz vor seiner Knochenmarkübertragung - Bunte Oster-Dekorationen bringen den Frühling ins Haus. 17.: Der Osterhase bekam kalte Pfoten - PC-Freaks verbrachten Feiertag 30 Stunden vor dem Computer. 18.: Gödde will Brauerei-Besuchern auch die Stadt schmackhaft machen. 19.: Runder Tisch gegen Fremdenfeindlichkeit: Plakate räumen mit Vorurteilen auf. 20.: Erste Niederbergheimer Wandertafel wird aufgestellt - Abschied für Theatermacher Josef Rubarth. 21.: Heimische Banken bestellen 4,5 Tonnen Euro-Münzen. 23.: Sonnenschein begleitet Erstkommunion - Exkursion: Oberhagen ist alles, aber kein 08/15-Wald. 24.: Kontroverse Diskussionen über Kanzler-Äußerung: "Kein Recht auf Faulheit" - Stadt dankt Josef Rubarth für 40 Jahre Kulturarbeit. 25.: Betriebshof leidet unter Sparkurs - WKPP öffnet neue Sucht-Tagesklinik. 26.: Schüler aus St. Pol sind zu Gast in Warstein - Runder Tisch gibt Tipps gegen Rechts: Courage zeigen und nicht wegschauen. 27.: Sozialdienst katholischer Frauen setzt sich für vertrauensvolles Verhältnis bei Betreuungen ein. 28.: Grimmeschule will mit Projekt "Peacemaker" gegen Gewalt vorgehen - Immer jüngere Patienten kommen mit Persönlichkeitsstörungen in die WKPP 30.: Konfirmation für 29 Jugendliche in Warstein.

Auf Rauferei folgt Friedensschluss

MAI
2.: Perlen der Renaissance-Musik zum 55. Geburtstag der Chorgemeinschaft St. Petrus.
3.: Köster-Mitarbeiter empört über Aussage von Karl Hense ("außer einer geringen Zahl von Arbeitsplätzen" brächte die Steinindustrie nichts).
4.: Experten: D 1-Funkmast am Püsterberg ist unsinnig.
5.: Bernhard P. Jühe tritt als Vorsitzender nicht mehr an, Verkehrsverein sucht Nachfolger.
7.: BM Juraschka begrüßt Esperantisten aus aller Welt.
8.: "Maria Hilf"-Gynäkologie wehrt sich gegen Einsparung der Krankenkassen.
9.: Planungen für den Märchenmarkt werden konkret.
10.: Belecker Kindergarten am Veilchenweg heißt jetzt Zachäus-Kindergarten.
11.: MKS-Virus geht, Gäste kommen: Wildpark öffnet wieder seine Tore. 12.: Kindergarten Rüllweg besucht Bauernhof "Auf der Platte" - Brauerei: Neue Werbung, neue Kunden. 14.: Christopher Prange und Hannah Enste regieren Kinderschützen in Hirschberg. 15.: Warsteiner Notärzte: Neues Einsatzfahrzeug ist erforderlich - Kroll-Schlüter stellt sein Buch vor. 16.: Bernhard P. Jühe scheidet aus: Verkehrs- und Gewerbeverein ohne Führung. 17.: Besuch in Buchenwald berührte Gymnasiasten tief. 18.: Diakon Marc Stücker freut sich auf Priesterweihe. 19.: Historische Rauferei in bunten Kostümen und hoch zu Ross um die Grenze Warstein/Hirschberg. 21.: Schwerer Unfall in der Meilensteinkurve: Kräder fahren gegen Wohnmobil. 22.: Hirschberger Köhler bereiten sich auf Köhlerwochen vor - Rowdys verwüsten Kindergarten-Gelände am Salzbörnchen. 23.: Ostumgehung: WAL sieht keinen Sinn. 24.: Feuerwehr zu Gast bei Lioba- und Grimmeschule. 26.: Traber-Gruppe zeigt bei Stunts-Show, wie man seine Autos los wird. 28.: Jürgen Gudemann wird Suttrops Schützenkönig - Fritz Tacke erhält Bundesverdienstkreuz. 29.: S. Wiedenstridt Schützenkönig in Waldhausen - Auszeichnung für Capella vox humana: Meisterchor. 30.: Belecke lädt die Kanonen für den 553. Sturmtag. 31.: Auch dieses Jahr keine Chance für Soester, Beleckes Kanoniere waren überlegen.

Petrus-Gemeinde weiht neue Glocken

JUNI
1.: Rudolf Sellmann wurde für seinen Einsatz für Natur mit dem Wilke-Preis geehrt. 2.: Bienenseuche Faulbrut aufgetreten: Imker bangen um ihre Bienenvölker. 5.: Die vier Glocken der St. Petrus-Kirche werden gegossen - In Hirschberg schießt Frank Bräutigam den Vogel ab, wie Vater, Opa und Urgroßvater. 6.: Helmut Falke wird Warsteins Schützenkönig, Junggesellenkönig wird Thomas Müller. 7.: Gute Freunde im Süden Italiens: Städtefreundschaft mit Pietrapaola lässt nicht mehr lange auf sich warten. 8.: AWo und DRK-Wandergruppe erkundeten den Naturpark Spessart. 9.: Neue Attraktion im Wildpark: Die drei Luchse - Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule sind auf den Spuren Gutenbergs. 11.: LAN-Club Warstein lud zur vierten LAN ein. 12.: Tante Marias Laden veranstaltete das 50. Doppelkopfturnier. 13.: Noch 80 Tage: Der Countdown für die elfte Montgolfiade läuft. 14.: AWo, Stadtsportverband, Stadt Warstein und Hellweg Online stellen "Aktiwa" vor. 16.: Die Petrus-Glocken sind angekommen und warten auf ihren Einsatz. 18.: Weihbischof Hans-Josef Becker weiht 33 Jahre nach Fertigstellung der Petrus-Kirche die Glocken. 19.: Der an Leukämie erkrankte Ugur Tavus wurde erfolgreich operiert, nun beginnt eine Typisierungsaktion. 20.: Letzte Vorbereitungen fürs Schützenfest Mülheim. 21.: "Gewalt hat viele Gesichter": der Jugendhilfeausschuss stellt sein neues Programm vor. 22.: Amateurfunker-Verein im Möhnetal funkt seit einem halben Jahrhundert. 23.: Abschlussfeten: Realschüler in Belecke und Hauptschüler in Warstein und im Möhnetal haben es nach zehn Jahren geschafft. 25.: Auch die Abiturienten aus Warstein ziehen einen Schlussstrich. 26.: Fidan Dauti droht nach dem Hauptschulabschluss die Abschiebung. 27.: Redaktionsteam vom "Gutenberg Schülerjournal" besucht die RUNDSCHAU. 28.: Petrus-Glocken in 30 Metern Höhe aufgebaut. 29.: Hirschbergs Köhler laden zur Köhlerwoche ein. 30.: Petrus-Turm ist komplett.

Das Ehrenamt ist mit Geld nicht zu bezahlen

JULI
2.: Hirschberger Köhlerwochen eröffnet: "Wir haben ein Fest auf die Beine gestellt, das über die Grenzen Hirschbergs bekannt ist", so SGV-Vorsitzender Bräutigam.
3.: In Belecke wurden tausend Unterschriften gegen die Abschiebung von Fidan Dauti gesammelt - Internetauftritt der Stadt Warstein schafft mehr Transparenz. 4.: McDonalds baut an der B55 - Sponsorenlauf der Realschüler aus Belecke für philippinisches Mädchen. 5.: Endlich Ferien: "Schools out" sorgt für feucht-fröhlichen Beginn im Allwetterbad. 6.: Neun Suttroper wollen mit dem Fahrrad nach Paris - "Suttrop - da bewegt sich was" neues Motto der Gewerbetreibenden. 7.: Waldhotel "Höhlentreff" neu eröffnet - Rathaus lobt Bevölkerung für vorbildliche Mülltrennung. 9.: Stadt Warstein ehrt Ehrenamt:"Tragpfeiler für solidarische Gesellschaft" - Projekt AKTIWA zur Förderung des Ehrenamtes gegründet. 10.: Egbert Adrian regiert Allagener Schützen - Warsteiner SGV war begeistert vom Hermannsweg zwischen Bielefeld und Lengerich. 11.: SGV Hirschberg kämpft gegen Herkulesstauden - Belecker Ferienfreizeit bestes Mittel gegen Langeweile. 12.: Gute Resonanz bei den Köhlerwochen: "Es ist schon gewaltig" - Kegelclub "Bahnfrei 26" seit 75 Jahren eine verschworene Truppe. 13.: Sie haben es geschafft: Die neun Radler aus Suttrop sind nach 1100 Kilometern in Paris angekommen - Telefonzellen haben mit Handys harte Konkurrenten. 14.: Vandalismus und Gleichgültigkeit bedeutet viel Mehrarbeit für Bauhof-Gärtner, auch die "Tretminen" sind ein gfroßes Ärgernis - Golddukaten auf einer Pirateninsel bei der Ferienfreizeit in der alten berufsschule. 16.: Belecker Schützenfest begann mit Orden-Regen - Köhlerwochen mit "Meiler by night" ausgeklungen. 17.: Tradition Ehrensache: Heiner Maas regiert 50 Jahre nach seinem Vater Günter die Belecker Schützen. 18.: Städte-Freundschaft mit Pietrapaola nimmt Konturen an, Delegation auf dem Weg nach Süditalien - Zahl der Sozialhilfeempfänger sinkt, neue Hilfsangebote aus dem Rathaus sind erfolgreich. 19.: Zum 40. Geburtstag der Konzertreihe haben sich viele alte Bekannte im Kupferhammer angemeldet. 20.: Einbrecher verwüsten Mülheimer Pfarrkirche: Massiver Schaden, aber nur 20 Mark Beute. 21.: Sandra Plesser packt ihre Koffer für ein Sozial-Praktikum in Brasilien - Ferienspaß in Warstein endet mit Sprudelfest. 23.: SPD lud zum Kroneichenfest am idyllischen Platz ein. 24.: Hobby-Radler aus Suttrop blicken auf eine erfolgreiche "Tour de France" zurück: Sie trotzten Bergen, Abfahrten, Hitze und Gegenwind. 25.: Das Rabattgesetz fällt: Aber Handel und Kunden in Warstein sind skeptisch. 26.: Geheime Daten im Internet für alle zu sehen: Sicherheits-Lücke der Stadt. 27.: Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung eröffnet GAB-Börse: Neues Modell für alte Möbel. 28.: Volksbank: Jungwirt rückt für Böhle an die Spitze - Warsteiner Delegation in Pietrapaola von Gastfreundlichkeit überwältigt. 30.: Top-Bands und heimische Gruppen bereiten sich auf ihre Auftritte beim Brauerfest vor. 31.: Schützen-Krone für Bernd Köhler in Sichtigvor nach spannendem Schießen.

Stadtjubiläum Fest der Bürger

AUGUST
1.: Favoriten Wilhelm Eimers und Bernd Landsmann freuen sich auf 45. Gordon-Bennett-Rennen im September.
2.: Plattdeutsches Treffen lockte rund 180 Freunde an die Bohnenburg, Heinz Gudemann stellte den einzigen plattdeutschen Papagei vor.
3.: Noch zwei Wochen bis zum Fest: Über 1000 Aktive machen bei der 725-Jahr-Feier der Stadt Warstein mit, alle Fäden laufen bei Gödde und Schauten zusammen. 4.: kfd übt das "Spinnen" fürs Stadtfest: Spinnräder, Kaffee und Kuchen beim Stadt-Jubiläum - unter www.feuerwehr-warstein.com präsentieren sich die Feuerkämpfer weltweit. 6.: "Auffahrt Warstein" zur Daten-Autobahn: T-DSL verfügbar - Großer Vogelfreund Franz Friedrichs sorgt für kleinen Buchfink. 7.: Belecker Siedlergemeinschaft besichtigt das andere Ende der Steckdose in Bremen - 20 Kinder hatten bei Abenteuer-Führung in der Bilsteinhöhle keine Angst vor der Dunkelheit. 8.: Immer mehr Arbeitslose in Warstein - drei neue Rettungssanitäter beim DRK Warstein nach 520 Stunden ausgebildet. 9.: Riesen-Andrang auf Ferien-Angebote in Belecker Oase. 10.: Sicherheitsmängel: "Central"-Kino in Warstein nun endgültig zu. 11.: In der Schule gibt es keine Ferien: Im Gymnasium wird renoviert. 13.: Ernte-Einsatz wie zu Großvaters Zeiten: Historisches Mähen im Rahmen der 725-Jahr-Feier nach Verschiebung nun geglückt. 14.: Firma Brühne spendete ein Metallgeländer für freien Blick auf den Bullerteich - Super-Wetter weckte die SSV-Kauflust. 15.: An der Nahtstelle zwischen Polizei und Bevölkerung: Siegfried Menzel und Manfred Ferdinand ein halbes Jahr im Amt. 16.: Für die Montgolfiade kündigen sich wieder zahlreiche Sonderformen an. 17.: Edith Ebner schämt sich für Disteln auf leeren Gräbern, Stadt weist Vorwürfe zurück. 18.: "Staatsbesuch vom Bundespräsidenten Lübke": Thomas Oppmann und Dietmar Lange als Bürgermeister Hermann Risse stellen Besuch von 1966 nach. 20.: 725 Jahre: Warstein feiert sich selber - Suttrop stellt sich vor bei "Suttrop am Sonntag". 21.: Durchweg positives Echo auf 725-Jahr-Feier, überall reißender Absatz: Nach wenigen Stunden gab es kaum noch Kuchen, kfd musste im Rebenpfad nach Eiern betteln. 22.: Video-Klub stellte Film über die Schönheit der Heimat vor - Für Sextaner und I-Dötze erster Schultag. 23.: SPD bringt in Computer-Kurs ältere Menschen die Technik bei. 24.: Fröschli freut sich auf sommerliche Temperaturen bei vielen Festen am Wochenende. 25.: Hirschberger Delegation nahm Freibad Saalhausen in Augenschein: Kreativ denken und motiviert handeln. 27.: Wöske Schnoadloipers gedenken des verdienten Mitglieds Reinhold Mertes mit einer Eiche. 28.: Protestmarsch rund um das "Maria Hilf" soll Krankenkassen zum Umdenken bewegen. 29.: Joseph Friderizi zieht sich aus nach über 32 Jahren aus der Politik zurück. 30.: Montolfiade-Vorbereitung in der heißen Phase. - LAN-Club repariert Autos mit einem Knopfdruck nach virtuellem Unfall. 31.: Zirkus-Luft beim Brauerfest soll für viel Freude sorgen.

Regen, Promis, Spaß - und keine Ballone

SEPTEMBER
1.: Stimmungsvoller Auftakt: Brauerfest startet mit Brauer-Taufe - Grusel-Effekte statt "goldener Momente" in der neuen Brauerei-Werbung.
3.: Brauerfest und Umzug lockte die Zuschauer mit farbenfrohem Spektakel zu Tausenden an die Hauptstraße - Städtefreundschaft mit Pietrapaola ist offiziell, Juraschka und Dr. Matteo De Luca unterzeichneten die Urkunden. 4.: Delegation aus Pietrapaola wurde bei Brauerfest mit großem Applaus begrüßt. 5.: SPD will Verein als Träger für Musikschule - Unbekannte zerstören mutwillig Rollstuhl von Robert Moussala. 6.: Franzosen Vincent und Jean-Francois Leys haben das Gordon-Bennett-Rennen nach 77 Stunden und 47 Minuten auf einer Donau-Insel in 1629 Kilometern Entfernung gewonnen. 7.: 5000 Zuschauer beim Night-Glow trotzten dem Herbstwetter. 8.: Wie viele Kinder passen in einen Ballon-Korb? Die Klasse 4a der Grundschule Suttrop wollte es wissen. Das Ergebnis: 29 Schulkinder passen rein - aber abheben kann der Ballon nun nicht mehr. 10.: Feuerwehren aus dem Möhnetal probten auf Siepmann-Gelände den Ernstfall mit Öl, Rauch und Verletzten. 11.: "Kleine Leute ganz groß" beim Pfarrfest in Belecke. 12.: Sparkasse informierte Kolpingsfamilie über die Sicherheitsmerkmale des Euro. 13.: Großes Entsetzen auch in Warstein über die Anschläge in New York: Schweigeminuten in Firmen und Schulen geplant. 14.: Ganz Warstein hält für fünf Minuten inne. 15.: Der Herbst zieht in Warstein ein: Gummistiefel und Pullover sind unumgänglich. 17.: Konzerttrilogie in der Alten Kirche überreichte musikalischen Glückwunsch für 725 Jahre Warstein. 18.: Kartoffelbraten am Lagerfeuer: Von Enkel bis zum Opa waren alle Altersklassen beim SGV Warstein vertreten. 19.: Kindergartenkinder vom Salzbörnchen traurig über zerstörtes Vogelhäuschen, Glasscherben, Müll und Zigarettenkippen sind schon fast "normal". 20.: 10 000 Unterschriften zum Erhalt des Krankenhauses machen den Organisatoren Mut, noch neun Tage bis zur Demonstration. 21.: Zusammenlegung von Seller- und Waldschule: Politiker wundern sich über die Kosten. 22.: Kaspar Röttgers aus Waldhausen lernte interessantes Land abseits der Touristenpfade kennen: Guatemala, dort ist schon fließendes Wasser ein unbeschreiblicher Luxus. 24.: Größtes Pressehaus Warsteins lud ein: Viele interessierte Leser konnten sehen, wie die RUNDSCHAU entsteht - Dekanats-kfd dankt ihren Helferinnen, Bundesvorsitzende Bogner als Gastrednerin. 25.: "Arabische Gaumenfreuden" als schmackhaftes Mittel gegen Vorurteile in der alten berufsschule. 26.: Der Helikopter "Eichhörnchen" kämpft mit 9000 Tonnen Magnesiumkalk gegen sauren Boden. 27.: Bass Gunther Emmerlich und Sopranistin Melanie Howard singen am Wochenende zusammen in der Sauerlandhalle. 28.: Ende einer Ära in der Sparkasse: Vorstands-Vorsitzender Werner Stiehl geht nach 48 Jahren, davon 28 Jahre im Vorstadt in Rente. 29.: Der Regionalrat Arnsberg gibt grünes Licht für das Besucherzentrum der Brauerei - "Eine Stunde Zeit", mehr brauchen die Bürger nicht, um bei der Demonstration für den Erhalt des Krankenhauses mitzuprotestieren.

Kirmes - bunter als der Herbst

OKTOBER
1.: "Frontalangriff auf das Krankenhaus": Über 3500 Warsteinerinnen und Warsteiner protestieren gegen Pläne der Krankenkassen, die Gynäkologie in Warstein zu schließen.
2.: Der Rat bekräftigt seinen Entschluss, die Belecker Grundschulen zusammenzufassen.
3.: Helmut Krick stellt seinen offiziellen Videofilm über die 725-Jahr-Feier vor. 4.: Niederbergheimer Tambourcorps feiert 80. Geburtstag. 5.: Rund 35 Warsteinerinnen überreichen 12 516 Unterschriften für den Erhalt der Gynäkologie an die Landesregierung in Düsseldorf. 6.: Unterschriftenaktion bringt "ein Stück Sicherheit" für Maria Hilf: Unterschriften an Landesgesundheitsministerin Birgit Schmidt übergeben. 8.: Warsteiner Feuerwehr lernt bei Extrem-Übung auch die Rettung in dichtem Rauch. 9.: Der in Warstein lebende Afghane Mohammed-Fahim Daud will Frieden in seiner Heimat: "So dumm, so dunkel, so weit von der Welt". 10.: Neuer Rollstuhl für schwer Gehbehinderten steht in Frage: Robert Moussala muss zum Amtsarzt, um bestätigen zu lassen, dass er wirklich einen elektrischen Rollstuhl benötigt. 11.: Neue Tagesklinik für die WKPP feierlich eröffnet. 12.: Plattdeutsche Freunde gedenken mit "Laier und Dönekes" an Josefa Hoffmanns 100. Geburtstag. 13.: Schneller Feuerwehreinsatz verhindert Brand in Brauerei-Verwaltung. 15.: Göddes und Schautens Idee: Bullerteich mit Schwänen und Fontänen. 16.: LAN-Club Warstein veranstaltete erste größere LAN mit 90 Teilnehmern - Kunden bei manchem Zielen vorsichtig: Reise-Fieber kühlt in Warstein ab. 17.: Zu groß für jede Bratpfanne: Carsten Zereike fängt 24-Pfunds-Hecht aus der Möhne. 18.: Warsteiner Behörden warnen vor Panik nach Milzbrandvorfällen in den USA. 19.: Andreas Sommer aus Warstein bringt in Jordanien das Internet in die Wüste. 20.: Noch bunter als der Herbst: Warstein feiert Kirmes mit Kindern und Karussel. 22.: Ganz Warstein steht Kopf: Karussells boten Bewegung in alle Richtungen. 23.: Viele Sensationen beim Krammarkt warten darauf, durchwühlt zu werden. 24.: Gottbrath: Kaum Anlaufstellen für Gewaltopfer. 25.: Gymnasium-Förderverein zieht Bilanz: 100 000 Mark für die Bildung. 26.: Grimmeschule: Selbstbewusstsein statt Videoüberwachung. 27.: 43 Warsteiner besuchten Partnerstadt Pietrapaola. 29.: Argumente gegen Parolen: Belecker stellen Buch "Wie war es" über die Zeit von 1923 bis 1948 vor. 30.: Martin Risse ist Warsteins Klettermaxe beim Ski-Klub. 31.: Appell von M. Daud: Töten soll ein Ende haben.

Potter-Fieber packt Kinder in Warstein

NOVEMBER
1.: Fast-Food-Freunde aufgepasst: Zwei Wochen bis zur Eröffnung von McDonalds.
2.: Groß-Razzia: Disko-Geschäftsführer aus Belecke in Haft.
3.: Fotobummel durch Warstein: Heppekausen stellt neuen Bildband vor.
5.: "Ohne Ferdi läuft bei der AWo nichts": Ortsverein feiert 25-jähriges Bestehen. 6.: Der Winter kann kommen: Warsteiner Ski-Lift bereitet sich auf Schnee und Eis vor. 7.: Arbeitslosigkeit in Warstein kräftig angestiegen, aber mit 6,6 Prozent die niedrigste Quote im Kreis Soest. 8.: Umbau der Westerbergschule: 1,6 Millionen Mark höhere Umbaukosten als geplant. 9.: Lena, Rebecca und Nina bringen mit ihrer Flötenlehrererin Karola Scholz ein wenig Freude in die WKPP. 10.: Aufregung auf dem Biermarkt: Becks überholt Warsteiner, oder doch nur Rechentrick? 12.: "Es feiert auch im Euro-Jahr, ein echter Jeck wies immer war": GWK startet mit vollem Programm in die fünfte Jahreszeit. 13.: Donum vitae beratet auch in Warstein schwangere Frauen - WKPP stellt Kunsthandwerkliches aus. 14.: Lockere Atmosphäre: Der Jugendraum in Hirschberg feiert sein einjähriges Bestehen - Stadt denkt über Logistikzentrum der Steinindustrie auf der Haar nach. 15.: Regierungsbezirk will 1300 Betten weniger abbauen, aber in Warstein trotzdem keine Erleichterung: Konkrete Zahlen für Maria Hilf liegen noch nicht vor. 16.: Neuer Hochbehälter Hülsensiepen versorgt Belecke mit zusätzlichen 1,45 Millionen Litern Trinkwasser. 17.: An die Burger, fertig, los: McDonalds versorgt Wästertal mit Fast Food - Umzug steht: HL verlässt das Möhnetal. 19.: Am Volkstrauertag gedenkt Warstein den Opfern von Krieg und Terror in Afghanistan und USA. 20.: Terminabsprache in Warstein: Auch 2002 ist wieder jede Menge los - Volksbank will Fusion bis Dezember 2002. 21.: Volksbank-Aufsichtsrat verabschiedet Bernhard Schneider: "Zu jeder Tages- und Nachtszeit zur Verfügung gestanden". 22.: Harry Potter verzaubert Warstein: Spielzeugläden begeistert: "Interesse nimmt von Tag zu Tag zu" - Runder Tisch will Front machen gegen "Sudeleien": intensive Arbeit an Aufklärung gegen Hetzparolen. 23.: Suttrop lockt mit vielen guten Preisen zur Weihnachtsverlosung - Sparpotenzial der Stadt ausgeschöpft: Weniger Müll kostet Bürger mehr Geld. 24.: Warsteiner Geschäftswelt wartet mit Taktiken auf den Euro: Warstein soll eine einzige Wechselstube werden. 26.: Allagener Karnevalisten läuten die fünfte Jahreszeit ein. 27.: Neuer Friedhof in Belecke eingeweiht: Oase der Ruhe und ein Ort des Erinnerns - Belecker Disko-Geschäftsführer nach Geständnis auf freiem Fuß: 800 000 Mark Steuerschaden. 28.: Kanalgebühren steigen um acht Prozent - Lanfer bekommt Schranke: Mehr Sicherheit für die Autofahrer an der Einmündung Paul-Gerhardt-Straße/Lanfer. 29.: Originelle Idee: Theo Desbur aus Hirschberg stellt Wildschweine aus Holz her - Kerngesund: Stadtwerke Warstein mit dickem Plus. 30.: Bremsen an Güterwaggons gelöst: Spiel mit Kick kostet Kinder 80 000 Mark.

Eine Stadt wie ein Märchen

DEZEMBER
1.: BG-Chef Gödde sorgt sich um den Zustand der Wäster: Bald "Land unter in der Innenstadt"? - Märchenhafter Markt in Warstein für die ganze Familie.
3.: Pastor Hans-Jürgen Fricke nach 30 Jahren verabschiedet: Für Freunde und Bekannte steht fest: Er ist und bleibt ein Original. 4.: Friedhof-Kosten: Ohrfeige für die Verwaltung vom Haupt- und Finanzausschuss - Märchenmarkt sorgt für Begeisterung: "Einfach super". 5.: Wästerstadt nahm Abschied von Pastor Hoeschen - Schüler haben US-Botschafter mit ihren Bildern "tief gerührt". 6.: Trotz Pisa-Schlappe: Warsteins Pennäler "sind nicht so blöd, wie es aussieht". 7.: "Dankeschön Deutschland, Dankeschön Freunde": Mohammed Daud dankt mit fünf weißen Rosen für das Abkommen vom Petersberg und hofft auf Frieden in seinem Heimatland Afghanistan. 8.: Mit dem Nimbus 2000 zur RUNDSCHAU: Warsteins Kinder haben viele zauberhafte Bilder von ihrem Zauberlehrling gemalt. 10.: Weihnachtsbier, Musik und Schmiedekunst: Ein abwechslungsreiches Programm in Suttrop sorgt für "eine Stunde der Entspannung", so der Lob vom Warsteiner Manfred Gödde. 11.: Ein Licht in dunkler Nacht: MC Sauerlandia und Volkschor stimmen auf Advent ein. 12.: Rumänischer Spitzenchor begeistert mit einer Winterreise quer durch Europa. 13.: Unermüdlich im Einsatz für "sein" Belecke: Joseph Friderizi lädt zum 60. Geburtstag ein. 14.: Hans G. Bönicke "entführte" die 52 Kinder des Rüllweg-Kindergartens ins Märchenland, "in der das Wünschen noch geholfen hat". 15.: Belecke sagt Joseph Friderizi Danke. 17.: Belecker Laienspiel begeistert bei Premiere von Stück "Nichts als Kuddelmuddel". 18.: Die D-Mark macht den Abflug - Warstein hat den Euro in der Tasche. 19.: Otto Nelken und Daniel Droste beseitigen Schmierereien: Kein Dummer-Jungen-Streich! - Mehrere hundert Meter Kabel sorgten für reibungslose LAN von LaWa. 20.: WKPP wird zum Dienstleister für die Region: Großer Andrang auf neue Angebote. 21.: Frust und Lust im Schnee: Die einen toben lustvoll im Schnee, die anderen müssen ihre Autos freischaufeln. 22.: Die Stadt ist mit 70 Tonnen Salz gerüstet: Der Winter kann kommen - Belecker Eltern fordern von Ministerin Gabriele Behler eine möglichst schnelle Neugrundüng der Grundschule. 24.: Schwester Stella-Maris und Schwester Brigitte verlassen zum Jahresende die Wästerstadt - Wer weiß denn, wo das Christkind wohnt?. 27.: Trotz Weihnachten: Brandstifter hielten Feuerwehren auf Trab. 28.: Kritik am Winterdienst: Gebühren ohne Service? Nach nur drei Tagen waren die 70 Tonnen Salz aufgebraucht. 29.: Warsteins Bürger wappnen sich für die Silvester-Nacht mit Raketen. 31.: Schwestern hinterlassen eine Lücke in Warstein, die Bürger werden sie wohl nie vergessen.